Impressum
Matsch & Brei Schlappeseppel

Last update: 18.04.2018


Saturday 21.04.2018, 20.30 h

MISS ZIPPY
AND THE BLUES WAIL

Linda Krieg (voc, harp, uku)
Larry "Doc" Watkins (voc)
Peter Lehmler (g, voc)
Steven Dawson (voc, b)
Ernesto Richioso (dr)

Eintritt frei / Admission free


Aktuelle Wochenkarte

Frankfurt Art Bar
In der Rosisten-1 Gartenwirtschaft
Ziegelhüttenweg 221
60598 Frankfurt am Main
Sachsenhausen

Öffnungszeiten
Di. - Sa.: ab 17 Uhr
So. und Feiertage: ab 12 Uhr

Information: +49(0)69 - 63 30 79 38
E-Mail: info(at)frankfurtartbar(dot)de



F E B R U A R
M Ä R Z
A P R I L
P R O G R A M M   M Ä R Z   2 0 1 8

Donnerstag
Thursday

01.03.2018
20.30 Uhr

OPEN STAGE

Singer songwriters and cover songs. At the FAB here in Dribbdebach we support Local Talent and are a home to the Frankfurt Songwriters invisible co-operative!

Eintritt frei / Admission free

Freitag
Friday

02.03.2018
20.30 Uhr

FRIDAY LIVE JAZZ

Jörg Steinhardt (ts)
Thomas Kreis (g)
Thomas Schilling (b)
Peter Fahrenholz (dr)

Eintritt frei / Admission free

Samstag
Saturday

03.03.2018
20.30 Uhr

Darreichungsform: Songs und Grooves mit deutschen Texten, von und für Herzen.
Aktive Wirkstoffe: 3 liebenswürdige Typen mit Gitarren, Stimmen, Schlagwerk und Bass.
Sonstige Bestandteile: Liebe, Glaube, Hoffnung.
Anwendungsgebiete: Das Präparat ist visionsfördernd und reduziert Gefühle der Einsamkeit.

ERDE ENKHEIM - Herzrock

Das Arzneimittel wird angewandt • zur Steigerung der Lebensfreude. • zur Unterstützung glorreicher Zukunftsvisionen. • bei alltagsbedingtem Mangel an Rhythmus und Mitgefühl. • bei ausgeprägter Frustration die auf andere Maßnahmen nicht anspricht Nebenwirkungen: in mehr als 1 von 10 Fällen: • Gesteigerte Sympathie für Menschen, Tiere und Pflanzen. • Vermehrtes Bedürfnis Liebe zu geben und zu nehmen. • Wahrnehmung des Planeten Erde als Lebewesen. • Tanzdrang Akute Gegenanzeigen: Das Präparat darf nicht eingenommen werden: • wenn Sie allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe sind. • wenn Sie glauben, dass Sie nichts verändern können. Dosierungshinweise: Schon eine einmalige Anwendung schwingt lange nach. Die Dosis kann jederzeit wiederholt und bedenkenlos gesteigert werden.

www.erde-enkheim.de

Eintritt frei / Admission free

Sonntag
Sunday

04.03.2018
13.00 Uhr

Jazz Matinée

HAPPYTIME SWINGERS FRANKFURT

Dixie - Latin - Swing

Eintritt frei / Admission free

Dienstag
Tuesday

06.03.2018
20.30 Uhr

ALAN SHERRY (voc,g) sings

"SMOOTHIES"

special guest DANNY KELLY (voc,g)

www.alansherry

Eintritt frei / Admission free

Mittwoch
Wednesday

07.03.2018
20.30 Uhr

IRISH CELTIC MUSIC SESSION

Songs and tunes from the Celtic lands

www.irish-setdancers-frankfurt.net

Eintritt frei / Admission free

Donnerstag
Thursday

08.03.2018
20.00 Uhr

Mit den Lorbeeren des hochgelobten Erstlingswerks sind Julia Kadel und ihre beiden Mitmusiker so lässig und souverän umgegangen, wie ihre Musik von Beginn an klang. "Als Trio sind wir unserer Vorliebe treu geblieben, einerseits meine Kompositionen zu spielen und andererseits frei zu improvisieren, dabei aber auch Spielkonzepte zu entwickeln, die sich irgendwo dazwischen bewegen , sagt Kadel zum aktuellen Album "Über und Unter".

JULIA KADEL TRIO

In zusammenarbeit mit Jazz Initiative Frankfurt und dem Frauen-Musik-Büro Frankfurt

Julia Kadel (piano)
Karl-Erik Enkelmann (b)
Steffen Roth (dr)

"Es gibt diesmal sehr unterschiedliche Stimmungen und Klänge. Wir haben dabei Höhen und Tiefen erkundet und uns darin immer wieder neu orientiert […] Wenn man einen imaginären Horizont ziehen würde, befänden sich die Dinge, von denen unsere Musik erzählt, darüber und darunter. Das ist für mich diesmal das Thema".

www.juliakadel.com

Eintritt / Admission € 15/12

Freitag
Friday

09.03.2018
20.30 Uhr

FRIDAY LIVE JAZZ

April King (voc)
Karsten von Lüpke (p)
Thomas Schilling (b)
Peter Fahrenholz (dr)

Eintritt frei / Admission free

Samstag
Saturday

10.03.2018
20.30 Uhr

Geschlossene Gesellschaft

Private Function

Sonntag
Sunday

11.03.2018
12.00 Uhr

JAZZ MATINÉE

Valentin Huber (ts)
Oliver Zimmer (tp)
Karsten von Lüpke (p)
Thomas Schilling (b)
Peter Fahrenholz (dr)

Eintritt frei / Admission free

Sonntag
Sunday

11.03.2018
19.00 Uhr

Die singende Pianistin Christine Teuber komponiert abwechslungsreiche Popmusik mit Einflüssen aus Folk, Soul, Blues und Jazz und verknüpft dabei einprägsame Melodien mit facettenreichen Texten. Mal in nachdenklicher Melancholie, mal eigensinnig-launisch beschreibt sie innere und äußere Momentaufnahmen aus dem Leben,

CHRISTINE TEUBER AND BAND

Christine Teuber (p,voc)
Hans-Georg Schwab (g)
Chris Rücker (b)
Gilbert Kuhn (dr)

immer unverfälscht pur von Herzen sowie mit großer musikalischer Leidenschaft. Diese teilt die Singer/Songwriterin mit ihrer 2016 neu gegründeten Band. Die hervorragenden Musiker bereichern den Sound durch ausgefeilte Arrangements mit Feinsinn. Dabei reicht die Bandbreite von melodisch verträumten Balladen bis hin zu rhythmisch pulsierenden Grooves im Acoustic-Stil.

www.christineteuber.de

Eintritt frei / Admission free

Dienstag
Tuesday

13.03.2018
20.30 Uhr

Auf Initiative von Helt Oncale gründete sich im Januar 2005 die TeXas House Band. Bis 2009 spielten sie einmal im Monat im Frankfurter Texas Saloon, woher auch der Name der Band stammt. Mittlerweile sind sie zu einem homogenen Team zusammengewachsen und bringen jede Countryveranstaltung richtig in Stimmung.

TEXAS HOUSE BAND

American Country Music at it's Best!

Helt Oncale (voc, tele, ac.g, fiddle)
Dave Schömer (voc,b)
Didi Wächtler (pedal, steel, voc)
Christian Schüßler (dr)

Das abwechslungsreiche Programm der TeXas House Band reicht von traditionellen Cajun-, Blues- und Bluegrass-Songs über kernige Country-Klassiker und Western Swing hin zu gefühlvollen Balladen und teils poppig-melodischen Eigenkompositionen von Songwriter Helt Oncale. Charakteristisch für die TeXas House Band sind eine große Spielfreude und Musikalität, ein authentischer Sound und eine lockere, entspannt amerikanische Atmosphäre, die sich automatisch auf das Publikum überträgt.

www.helt-oncale.de

Eintritt frei / Admission free

Mittwoch
Wednesday

14.03.2018
20.30 Uhr

Der Salon Convivial als regelmäßige Bühne des französischen und frankophonen Chansons in Frankfurt für Chansonliebhaber und solche, die es werden wollen und könnten. in der Frankfurt Art Bar in Sachsenhausen. Koordiniert und moderiert von Christian Alix in Zusammenarbeit mit der ADFE. www.ca-chante.com/

SALON CONVIVAL

Chansons d´abord. Frech, fröhlich, französisch!

Diesmal werden im ersten Teil - Philippe Labutin eindrucksvolle Klavierversionen bekannter französischer Chansons und im zweiten Teil seine Frau - Ying Jin-Labutin singend und sich selbst am Klavier begleitend eine Auswahl schönster französischer Liebeschansons vortragen. Einen Einblick in ihre Produktionen kann man sich verschaffen unter facebook.com/philippe.labutin.music

Eintritt frei / Admission free

Donnerstag
Thursday

15.03.2018
20.30 Uhr

OPEN STAGE

Singer songwriters and cover songs. At the FAB here in Dribbdebach we support Local Talent and are a home to the Frankfurt Songwriters invisible co-operative!

Eintritt frei / Admission free

Freitag
Friday

16.03.2018
20.30 Uhr

FRIDAY LIVE JAZZ

Peter Glessing (ts)
Philip Wibbing (p)
Thomas Schilling (b)
Peter Fahrenholz (dr)

Eintritt frei / Admission free

Samstag
Saturday

17.03.2018
20.30 Uhr

Geschlossene Gesellschaft

Private Function

Sonntag
Sunday

18.03.2018
12.00 Uhr

JAZZ MATINÉE

Harry und Olli:

Tribute to the great Jazz Trumpet Players

Harald Möbus (tp,voc)
Oliver Zimmer (tp, flh)
Jörg Wieduwilt (g)
Gernot Schäfer (b)
Hans-Peter Bartsch (dr)

Eintritt frei / Admission free

Sonntag
Sunday

18.03.2018
18.00 Uhr

Haben Sie Lust auf Swing? Mögen Sie den heissen Sound der 40er Jahre? Mit der Leathertown Jazzband fühlen Sie sich in die Zeit zurückversetzt, als Jazz noch Popmusik war. Die Band, die 1982 in der Lederstadt Offenbach gegründet wurde, verbindet den Big Band Swing der 30er und 40er Jahre mit Elementen des Dixieland und solistisch orientiertem Jazz.

LEATHERTOWN JAZZBAND

Big Swing is Back in Town!

Werner Becker (tp)
Monica Marner (as, cl, voc)
Christian Müntz (ts, ss, cl, bcl)
Horst Aussenhof (bs, cl, arr)
Paul Schmand (b)
Ernst Seitz (p)

Thomas Bachmann (dr)

Die Klangfarbe der Band wird geprägt durch den Bläsersatz mit drei Saxophonen und der Trompete, eingesetzt als kontrastreiche Führungsstimme. Dieser Sound wird vervollständigt durch einige speziell von Horst Aussenhof pfiffig arrangierte Gesangsnummern die das Repertoire bereichern. Kraftvolle Big Band Arrangements, angepasst an die Besetzung der Band, sind hier genauso zu finden wie leise Balladen und spritzig-südamerikanische Rhythmen

www.monimusic.de

Eintritt frei / Admission free

Dienstag
Tuesday

20.03.2018
20.30 Uhr

FRANKFURTER JAZZCHOR O-TÖNE
(Leitung: Katja Blumenhein)
& DORNBUSCH TRIO

Martin Weitzmann (p)
Gerhard Bitter (b)
Willi Kappich (dr)

frankfurter-jazzchor-otoene.de

Eintritt frei / Admission free

Mittwoch
Wednesday

21.03.2018
20.30 Uhr

BLUES SESSION

Jutta Loskil (voc)
Ralf ten Venne (g)
Heinz Reichert (melodica)

Eintritt frei / Admission free

Donnerstag
Thursday

22.03.2018
20.30 Uhr

»Impro Totale« heißt es, wenn das Improvisationstheater RequiSiT auf der Bühne steht und Theater auf Zuruf spielt.Seit über 20 Jahren improvisiert das Ensemble auf vorwiegend hessischen Bühnen und verwandelt die Themenvorschläge des Publikums spontan in spannende Geschichten.

THEATER REQUISIT

Spieler – Stephan Bieker, Heinz Neffgen, Nora Staeger

Musik – Gerhard Dautzenberg

Nichts ist geplant, nichts einstudiert, alles entsteht im Moment, aus dem Stegreif und bleibt für immer eine Premiere. Ganz ohne Netz und doppelten Boden! Impro Totale, eben.Vielleicht wird das Publikum auf den Mond, in die Sauna oder zu Aldi entführt - ganz egal, Theater RequiSiT kann überallhin und spontan in die verschiedensten Rollen schlüpfen. Seien Sie dabei und genießen Sie einen kurzweiligen Abend!

Eintritt frei / Admission free

Freitag
Friday

23.03.2018
20.30 Uhr

FRIDAY LIVE JAZZ

TAKE FOUR

Erik Buhne (as,cl,acc)
Jörg Scharff (as,cl, fl),
Fritz Scheerer (g)
Thomas Herbert (b,g)

Eintritt frei / Admission free

Samstag
Saturday

24.03.2018
20.30 Uhr


© Lee Hoffman
GRACE STUMBERG

"She is a tremendous talent."
Joan Baez

US artist Grace Stumberg travels the world singing in folk legend Joan Baez´ Band. Stumberg´s music is a unique blend of folk, soul, and rock, with very powerful lyrics.

www.GraceStumberg.com

Eintritt frei / Admission free

Sonntag
Sunday

25.03.2018
12.00 Uhr

JAZZ MATINÉE

Oliver Zimmer (tp)
Pavel Mozgovoy (cl)
Alex Friedrich (bj)
Thomas Schilling (b)
Peter Fahrenholz (dr)

Eintritt frei / Admission free

Dienstag
Tuesday

27.03.2018
20.30 Uhr

ACOUSTIC BLUES

Henrik Hermann (voc, g)
Ebi Klein (voc, bluesharp)
Thomas Schilling (b)

Eintritt frei / Admission free

Mittwoch
Wednesday

28.03.2018
20.30 Uhr

GARE DU JAZZ FRANCFORT

Vincent Rocher (gypsy guitar)
Serge Donkersloot (cl)
Don Hein (b)
Hanko Uphoff (jazz guitar)

Eintritt frei / Admission free

Donnerstag
Thursday

29.03.2018
20.30 Uhr

Geboren im Münsterland, hat Chris früh begonnen, Bluespiano von in Europa tourenden Musikern wie Blind John Davis, Little Brother Montgomery und Sunnyland Slim zu lernen. In den frühen 80er Jahren tat Chris den gewagten Schritt, in die USA zu gehen, siedelte sich in Chicago an, später in Kalifornien.

CHRISTIAN RANNENBERG

The finest in Piano Boogie Woogie and Blues!

All die musikalischen Begegnungen und vielbeachteten Zusammenarbeiten haben sein Spiel beeinflußt: z.B. das "International Blues Duo" mit dem Saxophonisten Garry Wiggins, der am 8.8.88 in der Fabrik als Überraschungsgast auftrat. Heute lebt Chris Rannenberg in Berlin, tourt mal solo und wird auch gerne gesehen als Begleitermusiker mit tiefsinnigem Bluespianospiel.

Eintritt frei / Admission free

Karfreitag
Good Friday

30.03.2018
20.30 Uhr

GESCHLOSSEN

Closed

Samstag
Saturday

31.03.2018
20.30 Uhr

J. D. THE BAND

Jazz Swingtett- JUMPING DADDIES wurde vor dreißig Jahren als Dixie-Combo gegründet. Die Band hat sich jedoch schon sehr bald dem Swing, Blues und Mainstream-Jazz zugewandt

Gerd Bauer (bars, ts, harp, voc)
Christian Gnabs (b)
Ernst Rupprath (tp, flh, scat)
Jörg Scharff (as, ss, cl)
Berthold Schwarz (dr)
Georg Hofbauer (p)
Erik Buhne (ts)

Eintritt frei / Admission free

© Frankfurt Art Bar 2018. Wir akzeptieren keine Kredit- oder EC-Karten!