Impressum
Matsch & Brei Schlappeseppel

Last update: 24.02.2020


Saturday 29.02.2020, 20.30 h

2INJOY

Soul, Pop und Jazz im neuen Gewand

www.2injoy.de

Eintritt frei / Admission free


Aktuelle Wochenkarte

Frankfurt Art Bar
In der Rosisten-1 Gartenwirtschaft
Ziegelhüttenweg 221
60598 Frankfurt am Main
Sachsenhausen

Öffnungszeiten
Di. - Sa.: ab 17 Uhr
So. und Feiertage: ab 12 Uhr

Information: +49(0)69 - 63 30 79 38
Reservierungen bitte nur telefonisch!



J A N U A R
F E B R U A R
M Ä R Z
P R O G R A M M   F E B R U A R   2 0 2 0

Samstag
Saturday

01.02.2020
20.30 Uhr

VECTORS JAZZ COLLECTIVE

Mit Rückblick auf die Entwicklung von Jazz Ensembles aus den 50er und 60er Jahren wie dem "Bob Brookmeyer Octet" entstand dieses aktuelle musikalische Formation:

Serge Donkersloot (ts, bass-kl, qf)
Jörg Boden (as, bars)
Stefan Funk (ps, bass-tp)
Stefan Böhm (ps)
Vincent Rocher (g)
Uli Wanka (b, ebass)
Jens Reuver (dr)

www.vectorsjazzcollective.com

Eintritt frei / Admission free

Sonntag
Sunday

02.02.2020
13.00 Uhr

Jazz Matinée

HAPPYTIJME SWINGERS FRANKFURT

Swing Latin Dixie

Eintritt frei / Admission free

Dienstag
Tuesday

04.02.2020
20.30 Uhr

ALAN SHERRY (Irl) & FRIENDS

SMOOTHIES – Songs you didn´t know you knew

www.alansherry.de

Eintritt frei / Admission free

Mittwoch
Wednesday

05.02.2020
20.30 Uhr

TRADITIONAL IRISH MUSIC SESSION

Eintritt frei / Admission free

Donnerstag
Thursday

06.02.2020
20.30 Uhr

OPEN STAGE

Singer songwriters and cover songs. At the FAB in Dribbdebach we support Local Talent and are a home to the Frankfurt Songwriters invisible co-operative!

Eintritt frei / Admission free

Freitag
Friday

07.02.2020
20.30 Uhr

Friday Live Jazz

FAB TRI

Hans Jürgen Gessinger (g)
Ted Glöckler (dr)
Thomas Schilling (b)

Eintritt frei / Free admission

Samstag
Saturday

08.02.2020
20.30 Uhr

DIE DOUBLE DYLANS

Sie sind Deutschlands außergewöhnlichste Bob Dylan-Coverband. Seit 1999 haben sie auf stets originelle Art ohne falsche Scheu, aber dafür mit viel Sinn für grotesken Humor die Songs des Meisters in ihren Frankfurter Mikrokosmos zwischen Taunus und Ebbelwoi, Gallus und Marrakesch überführt. Mit ihrem neuen Album “Teufel komm raus” gehen sie in ihrer Entwicklung wieder einen Schritt weiter, und entfernen sich von den direkten Dylan-Vorlagen. Weitere Info´s: www.doubledylans.de

Eintritt frei / Free admission

Sonntag
Sunday

09.02.2020
12.00 Uhr

JAZZ MATINÉE

Peter Glessing (ts, cl)
Oliver Zimmer (tp)
Bernd Theimann (p)
Thomas Schilling (b)
Peter Fahrenholz (dr)

Eintritt frei / Admission free

Dienstag
Tuesday

11.02.2020
20.30 Uhr

Auf Initiative von Helt Oncale gründete sich im Januar 2005 die TeXas House Band. Mittlerweile sind sie zu einem homogenen Team zusammen gewachsen und bringen jede Countryveranstaltung richtig in Stimmung.

TEXAS HOUSE BAND

Helt Oncale
(Singer-Songwriter, g, fiddle)
Dave Schömer (b)
Christian Schüßler (dr)
Dietmar Wächtler (pedalsteel)

Das abwechslungsreiche Programm der TeXas House Band reicht von traditionellem Country, Americana und Bluegrass-Songs über kernige Countryklassiker und Western Swing bishin zu gefühlvoll-melodischen Eigenkompositionen von Songwriter Helt Oncale. Charakteristisch für die TeXas House Band sind der exzellente Chorgesang, eine große Spielfreude und Musikalität, ein authentischer Sound mit einer lockeren, entspannt amerikanischen Atmosphäre, die sich automatisch auf das Publikum überträgt.

wwww.texas-house-band.de

Eintritt frei / Admission free

Mittwoch
Wednesday

12.02.2020
20.30 Uhr

AKUSTIK TRIO

Kristian Zeyer (bj)
Oliver Zimmer (tp)
Rudi Bläsing (b)

Eintritt frei / Admission free

Donnerstag
Thursday

13.02.2020
20.30 Uhr

TRIBUTE TO THE BENNY GOODMAN TRIO

Dieter Wierz (p, voc)
Oliver Zimmer (tp)
Peter Fahrenholz (dr)

Eintritt frei / Admission free

Freitag
Friday

14.02.2020
20.30 Uhr

FRIDAY LIVE JAZZ

Melanie Schwesig (bs, ts, ss)
Waldek Szymanski (p)
Oliver Zimmer (tp)
Thomas Schilling (b)
Peter Fahrenholz (dr)

Eintritt frei / Free admission

Samstag
Saturday

15.02.2020
20.30 Uhr

Cz@pot

spielt Eigenkompositionen und bewegt sich zwischen festen Arrangements und Improvisationen. So ist jeder Auftritt der Band immer eine Überraschung. Die Kohäsion des Quartetts beruht auf Freundschaft und auf dem schöpferischen Willen, beständig Neuland zu betreten

Maria Schmitt (b)
Jan Kliminski (g)
Stewart Lawrence (tp)
Jean Philippe Lacour (dr)

http://czatpot.de

Eintritt frei / Free admission

Sonntag
Sunday

16.02.2020
12.00 Uhr

Jazz Matinée

SWINGSTARS

Nicole Becker (voc, tb)
Werner Becker (tp)
Detlef Mühleck (kl, ts)
Wilfried Jüterbock (p)
Rudi Bläsing (b)
Georg Hoffbauer (p)
Reinhard „Kucki“ Kuckert (dr)

Eintritt frei / Admission free

Dienstag
Tuesday

18.02.2020
20.30 Uhr

CHRISTIAN RANNENBERG

Piano Blues & Boogie Woogie vom Feinsten!

Christian Rannenberg ist DER deutsche Bluespianist schlechthin. Und nicht zu Unrecht haftet ihm der Ruf an sowohl ein glänzender Solist, als auch einer der einfühlsamsten Begleitmusiker Europas zu sein. Er kann alte Blues-Legenden wie Blind John Davis, James Booker, Willie Mabon, Henry Gray oder Sunnyland Slim zu seinen Mentoren zählen.

YouTube...

Eintritt frei / Admission free

Mittwoch
Wednesday

19.02.2020
20.30 Uhr

ACOUSTIC FOLK mit ALI

Albrecht Schmidt (voc, g)
Claudia Schmidt (voc, whistles)
Chris Martin (fiddle)
Thomas Schilling (b)

Eintritt frei / Admission free

Donnerstag
Thursday

20.02.2020
20.30 Uhr

OPEN STAGE

Singer songwriters and cover songs. At the FAB in Dribbdebach we support Local Talent and are a home to the Frankfurt Songwriters invisible co-operative!

Eintritt frei / Admission free

Freitag
Friday

21.02.2020
20.30 Uhr

BLUES NIGHT

Klaus Mojo Kilian (voc, bluesharp)
Bernd Simon (voc, g)
Holger Schultze (lapsteel)
Thomas Frömming (dr)
Thomas Schilling (b)

Eintritt frei / Admission free

Samstag
Saturday

22.02.2020
20.30 Uhr

RED CAT JAZZ

Ein generationsübergreifendes Projekt mit verspielten Interpretationen von Jazz Standards. Viele Einflüsse von Latin bis arabischer Musik, von Tradition und Moderne, musikalische Erzählkunst in Melodien und erfrischenden Improvisationen treffen hier aufeinander.

Gabi Rummel (ts)
Juan Pablo Rivera (p)
Dieter Krause (b)
Jean Phillippe Lacour (dr)

Eintritt frei / Admission free

Sonntag
Sunday

23.02.2020
12.00 Uhr

Jazz Matinée

THE FAB ALLSTARS

The Golden Twenties Part 2

Alex Friedrich (bj, g)
Oliver Zimmer (tp)
Harald Lange (cl)
Peter Fahrenholz (dr)
Thomas Schilling (b)

Eintritt frei / Admission free

Dienstag
Tuesday

25.02.2020
20.30 Uhr

TRADITIONAL JAZZ SESSION

Eintritt frei / Admission free

Mittwoch
Wednesday

26.02.2020
20.30 Uhr

GARE DU JAZZ

Gypsy Swing / Latin

Sergio Ceasare (cl)
Vincent Rocher (g)
Leon Lissner (b)

Eintritt frei / Admission free

Donnerstag
Thursday

27.02.2020
20.30 Uhr

Die Songs von ERDE ENKHEIM sind Schallwellen-Präparate, die angewendet werden zur Unterstützung glorreicher Zukunftsvisionen und bei ausgeprägter Frustration, die auf andere Maßnahmen nicht anspricht.

ERDE ENKHEIM

Folk - Rock - Liebe

Thomas Dittrich (g)
Frank Kierspel (e-gitarre)
Sascha Siebenlist (dr)
Stefan Mümpfer (b)

Vier freundliche Komplizen mit Gitarren, Stimmen, Drums, Bass und deutschen Texten, die berühren. ERDE ENKHEIM setzt die Segel für einen Törn ins Hier und Jetzt. Mitreisende werfen Zweifel über Bord und konzentrieren sich auf das Wesentliche: Auf uns, die Liebe und das Leben.

www.erde-enkheim.de

Eintritt frei / Admission free

Freitag
Friday

28.02.2020
20.30 Uhr

Jazzmusiker schätzen Horace Silver, dessen Stil als „terse, imaginative and utterly funky“ beschrieben wurde. Und dennoch ist erstaunlicherweise seine kompositorische Bandbreite nur selten zu hören. Grund genug, dass die Mitglieder von Supersonic Silver ihren Fokus darauf gelegt haben, die Musik von Horace Silver in den Mittelpunkt ihrer Bandarbeit zu rücken. Das Sextett hat es sich zur Aufgabe gemacht, den speziellen Sound dieser Jazzikone zu erkunden.

Friday Live Jazz

SUPERSONIC SILVER

Es macht die Vielfalt der Grooves, melodischen und harmonischen Ideen wieder lebendig, mit denen Silver in den 50-er bis 70-er Jahren Impulsgeber für die Entwicklung des Jazz war. Silver sah im Jazz immer auch eine lebensbejahende Erfahrung, sowohl für die Musiker als auch für die Zuhörer. Er war davon überzeugt, dass Jazzmusik Geist und Seele der Menschen beflügelt.
"Jazz music stimulates the minds and uplifts the souls of those who play it as well as of those who listen to and immerse themselves in it." In diesem Sinne freuen wir uns auf einen spannenden, gemeinsamen Abend und darauf, unsere Begeisterung für Horace Silvers Musik mit unseren Konzertbesuchern zu teilen.

Heiko Ommert (ts)
Christian Müntz (ts)
Stefan Funk (tb)
Martin Weitzmann (p)
Don Hein (b)
Thomas Zimmermann (dr)

Eintritt frei / Admission free

Samstag
Saturday

29.02.2020
20.30 Uhr

„2inJoy“ haben sich längst, auch international, einen guten Ruf erspielt. Ihre Stärken sind jazzsoulige Interpretationen bekannter Pop-Songs, sowie Eigenkompositionen. Das Duo spielt eigene Stücke und interessante Interpretationen von Pop- und Soulklassikern wie z. B. „Billie Jean“, „Don't stop me now“ und „Sweet Dreams“ in einem jazzigen und souligen Gewand.

2INJOY

Soul, Pop und Jazz im neuen Gewand

In einer Art Work-in-Progress hat sich dabei im Laufe der Zeit ein recht raffiniertes Programm herauskristallisiert. Die aus Manila auf den Philippinen stammende Sängerin Florezelle Amend – die dort mehrfach Preise erhielt - hat eine erstaunliche Stimme, die mit einem unglaublichen Spektrum an Umfang und Expressivität aufwarten kann. Michael Diehl ist ein Fingerstyle Gitarrist, der eine komplette Begleitung mit Bassgrooves, Akkorden und perkussiven Elementen meistert. Seine Gitarre scheint ein ganzes Orchester zu ersetzen. www.2injoy.de

© Frankfurt Art Bar 2020. Wir akzeptieren keine Kredit- oder EC-Karten!